Huskytrekking Tour

Huskytrekkingtour mit Funday Events

Wer die ganze Kraft der Schlittenunde am eigenen Körper spüren möchte, der sollte eine Huskytrekking Tour ausprobieren. Es ist eine sehr sportliche Angelegenheit! Für das Erlebnis geht man am besten zu Nico Radant von Funday Events. Nico ist ein leidenschaftlicher Schlittenhundeliebhaber, der als Musher mit Herz und Seele dabei ist. Die Trekking Tour ist eine Freizeitaktivität die man sehr gut im Frühling oder Sommer machen kann.

Das Lagerfeuer bei Funday-Event am Tag
Das Lagerfeuer bei Funday-Event am Tag

Die Unterschiede der Hunde

Die Huskytrekking Tour findet in Schwabmünchen statt. Das ist in der Nähe von Augsburg. Am Anfang bekommt man eine Einweisung über die Hunde. Nico hat uns erklärt, was Schlittenhunde auszeichnet. Wo die Unterschiede sind bei den Rassen und ihrem Verhalten. Dann darf man sich zwischen den ganzen Hunden einen heraussuchen. Man kann wohl sagen, man spürt es zu welchem Hund man sich magisch angezogen fühlt. Nico sagte uns, dass es ein sportlicher Tag werden wird. Wir haben uns dann für einen etwas „gemütlichen“ Hund entschieden. Wir wollten ja schließlich auch noch ein Video drehen!

Hund gegen Mensch

Jetzt ging der Wettkampf los! Hund gegen Mensch: Wer hat das längere Durchhaltevermögen? Die Hunde haben so viel Energie, deshalb haben wir einen Hüftgurt bekommen, um die Hunde im gewünschten Tempo halten zu können. Wir konnten mit den Hunden mitfühlen, warum sie solch eine Energie bei der Tour aufgebracht haben. Bei der Schönheit der Natur und der Landschaft möchte man einfach nur raus. Während der Tour lernten wir die Hunde persönlicher kennen. Wir merkten wie diszipliniert sie auf die Komandos wie Halt und Sitz hören. Zusätzlich hören sie auf Spezialkomandos, die sie nur über den Musher beim Schlittenziehen bekommen.

Ein Hund der in der Pause bei der Huskytrekkingtour im See steht
Ein Hund der in der Pause bei der Huskytrekkingtour im See steht

Erfahrungen – Huskytrekkingtour Funday Events

Der Tag war sportlich und zugleich eine Erholung. Wir spazierten gemeinsam mit den Schlittenhunden durch Wälder, über Feldwege und schlussendlich an der schönen Wertach entlang. Zwischendrin gab es eine Trinkpause bei der die Hunde in einen der Seen springen durften. Die Huskytrekking Tour ging ca. 3 Stunden. Danach setzten wir uns gemütlich an das Lagerfeuer und haben gemeinsam Stockbrot gegessen. Nach 3 Stunden Tour waren auch die Hunde ausgepowert und glücklich! Hier geht es zur Webseite!

Preise

Preislich liegt das Erlebnis bei 69€ mit Muskelkater am nächsten Tag inklusive!

Unser Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für noch mehr Freizeitaktivitäten und Abenteuer, schau dich auf unserer Webseite um!

Das Logo der Seite Your Adventures