Flugplatz Feuerstein – Segelfliegen

Segelfliegen auf dem Flugplatz Feuerstein

Segelfliegen – Eines der uns bekanntesten und schönsten Erlebnisse, die es gibt. Der Flugplatz Feuerstein bietet euch die wunderbare Möglichkeit das einmal auszuprobieren. Eine Sache müsst ihr über den Flugplatz wissen. Dieser liegt in 510 Meter Höhe und zählt heute zu den schönsten und beliebtesten Plätzen in Deutschland. Bereits seit 1952 gibt es dort die Fränkische Fliegerschule, in der es professionelle Ausbildungen zum Thema Motorflug, Motorsegler, Segelflug und Ultraleichte Flugzeuge gibt. Das möchten wir euch vorab an erster Stelle sagen, denn wer einmal in einem Segelflieger mitgeflogen ist, der überlegt sich danach gerne mal den Flugschein zu machen.

Der Ausblick aus der Luft beim Segelfliegen bei 2000 Meter Höhe
Der Ausblick aus der Luft beim Segelfliegen bei 2000 Meter Höhe

Stress? Was ist das?

Dieses Erlebnis hatte ich dieses mal alleine gemacht, denn es gab nur für eine Person die Möglichkeit mit in dem Segelflieger mitfliegen zu können. An diesem Tag war alles perfekt. Die Sonne schien, die Temperatur war über 20 Grad und bei der Ankunft hatte ich kein Gefühl von Stress. Die Umgebung auf dem Flugplatz Feuerstein und die Leute machten alles so gelassen. Ich glaube Segelfliegerpiloten sind allgemein immer gelassene Menschen. Ich hatte völlige Freiheit mir alles in Ruhe anzusehen, bevor es zum Fliegen ging. Die verschiedenen Flugzeuge waren wirklich cool! Ich konnte es kaum glauben gleich in einen der Flieger einzusteigen und über den Wolken schweben zu können.

Das Gefühl von Schwerelosigkeit

Nach meiner Einweisung bekam ich einen Fallschirm auf den Rücken und setzte mich dann in das Segelflugzeug. Ich hätte nie geglaubt, wie viel Gewicht so etwas wiegen kann. Der Pilot machte die Haube zu und dann zog uns schon die Schleppermaschine über das Startfeld bis wir langsam abhoben. Als wir die optimaler Höhe erreichten, klinkten wir uns dann von der Schleppermaschine aus und konnten somit selbstständig durch die Lüfte segeln. Wir schwebten tausende Meter in der Höher und wurden ganz allein von der Termik nach oben getrieben. Der Ausblick war der Wahnsinn!

Das Flugfeld vom Flugplatz Feuerstein
Das Flugfeld vom Flugplatz Feuerstein

Erfahrungen – Flugplatz Feuerstein

Nach dem Erlebnis hatte ich einen Wow-Effekt! Während ich die Zeit in den Lüften verbracht hatte, war ich wie in einer anderen Welt. Ich war so fasziniert von der Entdeckung die Welt von oben ansehen zu dürfen. Ich hätte dort oben Stunden verbringen können! Der Pilot flog mit mir auch ein paar leichte Kunstflüge. Das war richtig cool! Das Gefühl von Schwerelosigkeit wollte ich nicht mehr loslassen. Es fühlt sich hundert Mal schöner an, als in einem normalen Flugzeug zu fliegen. Ich kann es euch nur empfehlen beim Flugplatz Feuerstein segelfliegen zu gehen. Die Umgebung ist traumhaft! Hier geht es zur Webseite!

Preise

Preislich finde ich das Erlebnis Segelfliegen auf dem Flugplatz Feuerstein wirklich gut. Schon ab 75€ kann man in einem Segelflieger mitfliegen. Ab 149€ bekommt man sogar einen Schnupperlehrgang für 2 Stunden. Das sind 2 Flüge mit jeweils einer motorisierten Maschine und einem Segelflugzeug. Hierbei dürft ihr sogar das Steuer selbst in die Hand nehmen!

Unser Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für noch mehr Freizeitaktivitäten und Abenteuer, schau dich auf unserer Webseite um!

Das Logo der Seite Your Adventures